Kenya - Cheli & Peacock Portfolio

The Ant Collection

  • Privates Wildreservat in der Waterberg Region, Provinz Limpopo
  • 2 private Busch-Quartiere, Ant’s Nest & Ant’s Hill,
  • In der malariafreien Waterberg Region gelegen
  • Einfach zu erreichen, nur drei Autostunden von Johannesburg entfernt
  • Aktiver Safari-Urlaub
  • Wildniserlebnis zu Fuß, mit dem Mountainbike oder auf dem Pferd
  • Familien mit Kindern jeden Alters sind herzlich willkommen
  • 40 Säugetierarten, u.a. sehr seltene Säbel-Antilopen
  • faszinierende Reitaktivitäten – für Anfänger und Fortgeschrittene
  • rustikales Tochtercamp in Lapalala, einem der letzten Wildnisrefugien Südafrikas
  • pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4

Die Ant's Collection – Safari Triathlon und andere AktivitÄten im Busch

Die beiden Hideaways Ant’s Nest und Ant’s Hill des Privatreservates The Ant Collection im Herzen der Waterbergregion bieten ein hohes Maß an exklusiver Privatsphäre. Aufgrund der geologischen Lage sind die Waterberge zum Biosphärenreservat erklärt worden. Klima und Topographie der Region sorgen für eine enorme Artenvielfalt. Allein im Ant’s Reservat leben 40 Säugetierarten.
Das Augenmerk der Gäste der Ant’s Collection liegt auf den Safariaktivitäten – Wanderungen, Mountainbiketouren und Ausritte sind an der Tagesordnung. So sieht, riecht und erlebt man den Busch hautnah. Familien mit Kindern fühlen sich hier ebenso wohl wie Großeltern, die mit den Familien gemeinsam unterwegs sind. Egal ob man gerne reitet oder nicht, bei Ant’s kommt jeder Gast auf seine Kosten.

Zudem betreibt The Ant Collection ein rustikales Buschcamp im 400 Quadratkilometer großen Lapalala-Reservat, das eine Autostunde entfernt liegt. Tiefe Schluchten, wilde Flussläufe, Wald sowie offene Flächen charakterisieren die Landschaft, in der Nashörner, Flusspferde, Wilde Hunde, Büffel und viele Antilopen leben. Das Buschcamp mit 6 Betten liegt auf der Höhe mit spektakulärer Sicht über das Reservat.

The Ant Collection ist Mitglied der Classic Safari Camps of Africa

www.waterberg.net
www.ridingsouthafrica.net